Qualitätsmanagement

Qualität, geprüft: Mit weniger geben wir uns nicht zufrieden

Materialprüfungen gehören zu RIA-Polymers wie das Molekül zur Kette. Bei uns wird jede Charge einer umfassenden Materialprüfung unterzogen. Deshalb können Sie sicher sein: Von uns erhalten Sie nur beste Produktqualität. Ausnahmslos.

Wir prüfen Ihre KunststoffE

Prüfverfahren Prüfnorm
Glührückstand DIN EN ISO 1172
Feuchtegehalt Thermogravimetrische Methode
Schmelzflussindex MVR DIN EN ISO 1133
Fließspirale Hausmethode
Feuchtigkeits- und Wasseraufnahme DIN EN ISO 62
Dichte DIN EN ISO 1183
Schüttdichte DIN EN ISO 60
Rieselfähigkeit DIN EN ISO 6186
Schwindung DIN EN ISO 294-3/-4
Zugprüfung DIN EN ISO 527-1/-2
Charpy Schlag- / Kerbschlagprüfung DIN EN ISO 179
Wärmeformbeständigkeit HDT DIN EN ISO 75-1/-2
Vicat-Erweichungstemperatur DIN EN ISO 306
Shore-Härte (A und D) DIN ISO 7619-1
Kriechstromfestigkeit (CTI) IEC 60112
Oberflächen- und Durchgangswiderstand IEC 60093
Glühdrahtprüfung (GWIT / GWFI) IEC 60695-2-12/-13
Brandprüfung UL 94
Farbmessung DIN 6174
Viskositätszahl DIN EN ISO 307
Instrumentierter Durchstoßversuch DIN EN ISO 6603-2
Künstliche Bewitterung DIN EN ISO 4892-1/-2 u.a.
Wechselklimatests im Umweltsimulationsschrank DIN EN 60068-1
Tests im Autoklaven bis 150 °C und 9 bar Druck DBL 5406 u.a.
Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) DIN 53765 / DIN EN ISO 11357