Geschichte

RIA-Polymers – Wachstum und Erfolg sind unsere Begleiter

  • 2014
  • Zum 01.09.2014 übernahm Timo Schuler die Geschäftsleitung von seinem Vater und Firmengründer Richard Schuler.
  • Wir bestehen erfolgreich die Erst-Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001:2004.
  • Das zweite Überwachungsaudit nach ISO 9001:2008 wurde ebenfalls erfolgreich bestanden.
  • 2012
  • Wir haben das Wiederholungsaudit zur Qualitätsmanagementprüfung nach ISO 9001:2008 erfolgreich absolviert.
  • 2011
  • Im Mai wird unser Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008 zertifiziert.
  • Unser erster Messeauftritt führt uns im Oktober zur Kunststoffmesse FAKUMA in Friedrichshafen.
  • Neue Vertriebspartnerschaft mit DK Kunststoff-Service GmbH (Norddeutschland) und PROXY Plast (Frankreich).
  • Beteiligungen von Timo und Carmen Schuler - Die Unternehmenssnachfolge ist gesichert!
  • 2010
  • Neubau und Umzug in das neue Firmengebäude im Schwarzwaldring 2, Industriegebiet IN•KOM in Zimmern o.R.. mit einer Produktionskapazität von 5.000 Jato.
  • 2008
  • Wir haben einen neuen Partner: die BARLOG plastics GmbH.
  • Seit 2007
  • Die Laboreinrichtungen werden kontinuierlich erweitert.
  • 2006
  • Umzug ins neue Industriegebiet IN•KOM in Zimmern o. R.
  • Unsere F&E-Kapazitäten werden ausgebaut, u.a. mit einem neuen Laborextruder.
  • 2002
  • Wir investieren in F&E und Produktionsmittel.
  • Die Großserienproduktion startet.
  • Seit 2001
  • Die Abteilung Forschung und Entwicklung entsteht.
  • Wir entwickeln die ersten kundenspezifischen Produkte.
  • 2000
  • Unser erster Vertriebspartner: VTS GmbH Kunststoffe mit den Standorten in Deutschland und Österreich.
  • 1999
  • RIA-Polymers startet mit der Kunststoffcompoundierung.
  • 1998
  • Richard Schuler gründet RIA-Polymers.